Profil eines neuen Unternehmers?
Ein neuer Unternehmer ist jemand, der ein Unternehmen gründen möchte oder in den letzten drei Jahren ein Unternehmen gegründet hat.
Neue Unternehmer sollten Wissen und Fähigkeiten in Bezug auf ihren Geschäftsbereich nachweisen sowie eine positive persönliche Einstellung zur Geschäftswelt zeigen können. Für die Teilnahme am Programm muss bereits eine Geschäftsidee vorliegen.
Neue Unternehmer müssen in einem der 28 Mitgliedsstaaten ihren Wohnsitz haben.

Profil eines Gastunternehmers?
Ein Gastunternehmer hat mindestens drei Jahre Erfahrung mit der Leitung eines Kleinst-, kleinen oder mittleren Unternehmens in einem der 28 Mitgliedsstaaten oder ist auf Vorstandsebene direkt an der Leitung eines Unternehmens beteiligt.
Ein Gastunternehmer sollte das Bestreben/den Wunsch haben, seine Erfahrungen und sein Wissen mit dem neuen Unternehmer zu teilen.
Ein Gastunternehmer sollte bereit sein, die Entwicklung des neuen Unternehmers durch Betreuung und Ausbildung sicherzustellen.

Gibt es für die Teilnahme am Programm eine Altersbeschränkung?
Die Teilnahme an Erasmus für Jungunternehmer hat keine Altersbeschränkung, weder für den neuen noch für den Gastunternehmer. Sie sollten aber weitere, in den Antragsrichtlinien genauer festgelegte Voraussetzungen über Erfahrungen und Kompetenzen beachten.

Können sich Freiberufler/Selbständige als neue oder Gastunternehmer bewerben?
Ja, entsprechend der europäischen Definition von KMU werden auch Freiberufler/Selbständige als Unternehmer betrachtet und können dementsprechend als neue oder Gastunternehmer am Programm teilnehmen.

Ist das Programm auf bestimmte Bereiche beschränkt?
Nein, die Geschäftsaktivitäten können aus allen Bereichen kommen.

Was ist ein Geschäftsplan?
Ein Geschäftsplan ist ein Dokument, das die betrieblichen und finanziellen Ziele Ihres Unternehmens zusammenfasst, graphische Darstellungen und ein detailliertes Budget enthält und aufzeigt, wie die gesetzten Ziele erreicht werden können.

Kann ein Gastunternehmer mehr als einen neuen Unternehmer aufnehmen?
Die Anzahl der aufgenommenen neuen Unternehmer ist nicht begrenzt. Dennoch kann der Gastunternehmer in der Regel nicht mehr als einen neuen Unternehmer aufnehmen. Eine Ausnahme kann gemacht werden, wenn das gastgebende Unternehmen zwei Gründungspartner hat und beide individuell als Gastunternehmer fungieren und dabei die Voraussetzungen des Programms erfüllen.

Welche finanzielle Unterstützung steht zur Verfügung?
Die finanzielle Unterstützung der neuen Unternehmer sind Reisekosten (Hin- und Rückreise Gastland) und Unterhaltskosten (besonders Unterkunft). Die vom neuen Unternehmer kontaktierte Vermittlungsstelle zahlt den Zuschuss aus. Der neue Unternehmer liefert Ausgabenbelege an die Vermittlungsstelle. Sollte die Summe der Belege unter dem ausgezahlten Betrag liegen, kann die Vermittlungsstelle die Differenz zurückfordern.